Richtlinien für Druckdaten:


 

Die jeweiligen technischen Datenblätter, die Sie für die Erstellung Ihrer Druckdaten benötigen, finden Sie im jeweiligen Angebot unter dem Button „Druckdatenblatt“. Wenn im Druckdatenblatt nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird, beachten Sie bitte grundsätzlich folgende Druckrichtlinien, damit das Produkt Ihren hohen Erwartungen entsprechend produziert werden kann.

Farbmodus: Nur CMYK und Graustufen verwenden. RGB- und LAB-Farben dürfen nicht verwendet werden

Auflösung:

  1. Im CMYK Modus mind. 300 dpi
  2. Bei Graustufen mind. 600 dpi
  3. Bei Strichabbildungen mind. 1200 dpi


Datenformat/Beschnitt:

  1. Halten Sie die in den Datenblättern angegebenen Sicherheitsabstände bei allen Produkten ein.

  2. Bitte geben Sie ihren Druckdaten stets einen Sicherheitsrand von mindestens 2mm hinzu damit keine abgeschnittenen weißen Ränder entstehen können Stand- und Maßtoleranzen von +/-1mm bzw. 0,5% der Blattgröße sind technisch nicht vermeidbar, insbesondere bei gestanzten bzw. angeschnittenen Produkten

  3. Bitte legen Sie keine Falz-, Schneide- oder Passermarken innerhalb des Datenformats an.


Dateiformate: Ihre Druckdaten benötigen wir im PDF-, TIF- oder JPG-Format

Andere Formate können höchstwahrscheinlich nur in schlechter Qualität oder überhaupt nicht wider gegeben werden

Schriftgrößen: bitte vermeiden Sie Schriftgrößen kleiner als 6 Punkt.